Ein Blogger kommt selten allein – Vernetzung meines Freilernerblogs mit „Schools of Trust“.

Ich habe ein neues, spannendes Projekt und verrate euch, was das mit dem Blog von „Schools of Trust“ zu tun hat. Wer den Blog noch nicht kennt: Er ist ein „must-see“ für alle Freilerner und Interessierten von Freien demokratischen Schulen. In diesem Artikel geht es um Vernetzung, das gegenseitige Profitieren voneinander und um das gemeinsame Ziel, freie demokratische Schulen sichtbar zu machen. Continue reading „Ein Blogger kommt selten allein – Vernetzung meines Freilernerblogs mit „Schools of Trust“.“

Warum ich jetzt loslasse!

Gerne hätte ich anfangs Jahr einen Artikel darüber geschrieben, wie es mit dreimalfrei.ch im neuen Jahr weitergehen soll. Welche Pläne und Wünsche habe ich? Doch ich tat mich schwer damit konkret zu werden und hinterfragte alles. Das Bloggen ist für mich neu und es ist gelegentlich schwierig. Nicht das Schreiben, sondern das Aushalten. Womit wir beim Thema wären: Ich muss lernen zu Vertrauen und Loszulassen – Sowohl beim Bloggen als auch ganz grundsätzlich!

Continue reading „Warum ich jetzt loslasse!“

Was das Bloggen aus mir macht. Kritische Hinterfragung meiner neuen Rolle.

Wie verändert mich das bloggen?

Ich schreibe einen Freilerner- und Familienblog und tue dies neben meiner Arbeit als Vollzeitmum mit drei kleinen Kindern. Werde ich nun eine bessere Mama durch meinen Blog oder gar eine Schlechtere? Mein Blog ist knapp zwei Monate alt und schon drängt sich mir diese Frage auf.

Continue reading „Was das Bloggen aus mir macht. Kritische Hinterfragung meiner neuen Rolle.“